Gosausee

Gosausee - das türkisgrüne Wasser mit den Bergspitzen am Gosaukamm
Gosausee – das türkisgrüne Wasser mit den Bergspitzen am Gosaukamm

Gosausee im Salzkammergut

Der Szenerie am Vorderen Gosausee mit dem 2996 Meter hohen Dachstein ist weltberühmt. In letzter Zeit taucht immer öfter im Internet das idyllische Bild vom Gosausee auf – vorne der kleine Bergsee, hinten die hohen Berge mit dem Dachstein samt Gletscher. Hier kannst du einen Blick auf die aktuellen Bilder werfen.

Es ist eines der schönsten Naturwunder im Salzkammergut, das trotzdem noch nicht so überlaufen ist – obwohl es nicht weit ist zu den Menschenmassen am Hallstätter See im romantischen Örtchen Hallstatt. Vielleicht liegt es auch daran, dass Hallstatt per Luftlinie zwar nur wenige Kilometer weg ist, aber der Weg mit dem Auto ein ganzes Stück dauert.

Gosausee - der bekannte Blick über den See auf den Dachstein & den Gletscher
Gosausee – der bekannte Blick über den See auf den Dachstein & den Gletscher

Der Gosausee ist nämlich umringt von den hohen Bergen, über die keine Straße führt. Du kommst nur über die schmale Straße durch das Gosautal vom Ort Gosau ans Talende, wo die Seen sind. Mehr über die Anreise, das Parken und was sonst für die Anfahrt wissenswert ist:

Unsere Erlebnisse am Gosauseen

Uns hat es hier jedenfalls sehr gut gefallen und deshalb stelle ich dir hier unsere Erlebnisse und Eindrücke der Gosauseen online – samt den allgemeinen Informationen über diese schönen Seen im Salzkammergut. Lass dich treiben und inspirieren!

Die Gosauseen

Vorderer Gosausee

Eigentlich gibt es gar nicht DEN Gosausee. Es sind zwei Gosauseen und dann ist da noch die Gosaulacke. Die drei Gewässer reihen sich hintereinander im Tal auf. Vom Parkplatz kommst du als erstes zum Vorderen Gosausee. Er ist einer dieser Plätze in den Alpen, an dem man ewig stehen könnte. So wie an der Engalm beim Ahornboden, am Seebensee oder an den bekannten Hochgebirgsstauseen Kaprun. So ging es übrigens auch dem weltreisenden Naturforscher Alexander Freiherr von Humboldt. Er hat den Vorderen Gosausee als „Auge Gottes“ bezeichnet. Und er hatte schon recht, es ist ein Naturjuwel.

Naturwunder Österreich: Glasklares Wasser mit türkisgrüner Färbung, umgeben von den Bergen
Naturwunder Österreich: Glasklares Wasser mit türkisgrüner Färbung, umgeben von den Bergen

Auch wenn der Mensch hier mittlerweile eingegriffen hat, ist die Natur weitgehend erhalten geblieben. Seit 1910 wird der Vordere Gosausee für die Stromgewinnung genutzt. 1910 und 1911 wurde der Wall um ca. 12 Meter erhöht, damit der Bergsee mehr Wasser fassen kann. Zum Glück ist davon nicht mehr viel zu sehen. Wenn du es nicht weißt, wird es dir wahrscheinlich gar nicht auffallen. Die Staumauer ist bei weitem nicht so wuchtig, wie bei den meisten Stauseen. Der Stausee im Salzkammergut ist heute Energiespeicher und zugleich Hochwasserschutz. Wenn bei starken Unwettern oder der Schneeschmelze im Frühjahr große Wassermassen von den Bergen fließen, federt der Speicher die Mengen ab.

Vorderer Gosausee: 933 Meter Seehöhe, 1,8 km lang, 500 m breit, Tiefe je nach Wasserstand zwischen 96 m und 38 m, 0,52 km² Fläche

VORDERER GOSAUSEE

–> weitere Infos und Bilder: Vorderer Gosausee

Am See entlang wandern - ein Traum im Salzkammergut
Am See entlang wandern – ein Traum im Salzkammergut
In Stein: Die Liebeserklärung an den Gosausee in Österreich
In Stein: Die Liebeserklärung an den Gosausee in Österreich

Gosaulacke

Die Gosaulacke ist ein besonderes Gewässer – ein Zwitter aus See und Fluß. Die Experten sprechen von einem „episodischen Kleingewässer“. Wie der Name „Gosaulacke“ schon sagt, ist es eine „Lacke“ – ein kleines Gewässer. Die Gosaulacke ist versteckt zwischen vorderem und hinterem Gosausee. Ich persönlich finde es hier nicht soo schön. Da sind die Seen einfach beeindruckender und imposanter. Der örtliche Tourismusverband spricht von einem „Glücksplatz“. Ich denke, es gibt an den beiden Seen schönere Glücksplätze. Aber vielleicht hat die Lacke diesen Namen, damit die Leute einen Grund sehen, überhaupt hierher zu kommen?

Gespeist wird die Lacke von der Launigg-Karstquelle und dem kleinen Brandsee. Wenn bei der Schneeschmelze im Frühling der Hintere Gosausee überläuft, taucht dieses Überwasser auch in der Lacke. Läuft sie über, füllt dieses Wasser wiederum den Vorderen Gosausee. Im Sommer kann die Gosauslacke schon mal austrocknen.

Gosaulacke: 969 Meter Seehöhe, max. 600 Meter lang, max. 200 Meter breit, 0,1 km² Fläche

GOSAULACKE

Hinterer Gosausee

Hinterer Gosausee - so schön türkisgrün und das bei bedecktem Himmel
Hinterer Gosausee – so schön türkisgrün und das bei bedecktem Himmel

Von der Gosaulacke ist es nicht mehr weit zum Hinteren Gosaussee. Er liegt direkt unter dem Massiv des Dachstein. Kurz vor dem See kommt eine Anhöhe, wo du das am eindrucksvollsten beobachten kannst. „Rechts“ um den See führt der Wanderweg. Von hier könntest du noch weiter hinauf wandern. Ein beliebtes Ziel ist die Adamekhütte. Die meisten Besucher beenden aber ihre Wanderung am Hinteren Gosau-See.

Salzkammergut wandern - gut zwei Stunden vom hinteren See auf die Adamekhütte
Salzkammergut wandern – gut zwei Stunden vom hinteren See auf die Adamekhütte

Hinterer Gosausee: 1156 Meter Seehöhe, 800 lang, 600 m breit, maximale Tiefe 36 m, 0,31 km² Fläche

HINTERER GOSAUSEE

–> Bilder und Infos: Hinterer Gosausee

Gosausee wandern

Die meisten Ausflügler tummeln sich am vorderen See. Hier kommen sie leicht hin und der Weg vom Bus oder dem Auto ist nicht weit. Ein Rundweg führt einmal um den vorderen See im Salzkammergut. 4 Kilometer ist die Rundwanderung und damit eine leichte Wanderung, die du auch als Spaziergang mit Kinderwagen machen kannst. Je nach Geschwindigkeit wirst du eine gute Stunde Gehzeit benötigen.

Es führt ein Themenweg mit einigen Installationen auf dieser Runde. Bei den elf Stationen geht es um die Landschaftsformen des Inneren Salzkammergutes. Geht auch sehr gut als Wanderung mit Kindern. Du kannst auch mit deinem Hund wandern – beachte aber bitte die Leinenpflicht.

Und für alle Radfahrer: Es gilt ein Fahrradverbot auf der Strecke rund um die Seen. Allein die Mountainbiketour auf die Ebenalm in Gosau ist erlaubt – hierzu fährst du die ersten Meter am linken Seeufer entlang, bis links der MTB Weg zur Alm abwzeigt. Alle Infos zu dieser Wanderung und den beliebten Wanderungen im Gosautal bis zum hinteren See findest du hier:

Salzkammergut Tipps merken

Gefällt es dir auch so gut wie uns? Dann merk dir doch gleich einen Pin auf Pinterest, so findest du diese Salzkammergut Tipps schnell wieder, wenn du deinen nächsten Urlaub in Österreich oder einen Ausflug in die Berge planst! Du kannst deinen Freunden auch diese Informationen als WhatsApp, Email oder über Facebook schicken. Klick einfach auf das entsprechende Symbol unter dem Bild:

Gosausee merken - mit diesem Pin auf Pinterest