Gosausee wandern

4.7/5 - (53 votes)
Gosausee wandern - rund um den Vorderen Gosausee führt dieser breite Wanderweg
Gosausee wandern – rund um den Vorderen Gosausee führt dieser breite Wanderweg

Willst du am Gosausee wandern?

Das ist eine gute Idee! Am Gosausee wandern ist sooo schön. Wir waren mittlerweile schon öfter hier und fanden es jedes Mal beeindruckend. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz am Gosausee. Das Besondere: Die Gosausee Wanderung geht das ganze Jahr. Während die meisten anderen Wanderungen nur im Sommer oder nur im Winter möglich sind, ist es hier zu jeder Jahreszeit möglich – und auch sinnvoll. Im Frühling ist es mit dem frischen Grün und dem Weiß des Gosaugletschers idyllisch. Der Sommer lockt sogar zum Baden nach der Wanderung. Im Herbst kannst du eintauchen in eine bunte Farbenpracht, weil sich die Laubbäume am Wasser goldgelb färben. Im Winter ist der Gosausee eine Winterwanderung de luxe. Durch die schattige Lage findest du eine große Wahrscheinlichkeit, im Schnee oder zumindest Rauhreif wandern zu können.

Unabhängig von der Jahreszeit wählst du aus diesen Gosausee Wanderungen: Du hast mehrere Möglichkeiten diese tollen Seen im Salzkammergut zu entdecken. Das Herzstück ist der Rundweg um den Vorderern Gosausee. Er führt dich einmal rund um den See. Es ist ein leichter Weg zu wandern, fast ohne Höhenmeter. Das Geniale daran: Er entführt dich ohne größere Anstrengung in die alpine Natur. Wenn du fit bist, eine Stunde zu wandern, ist das dein perfekter Weg! Du kannst aber auch noch weiter wandern, zum Hinteren Gosausee. Bis dahin sind es ca. 2 Stunden zu wandern, du stehst dort am Talschluß und kannst direkt zum Dachsteingletscher aufblicken.

Ich zeige dir nun die Details der Gosausee Wanderungen aufgrund unserer Erlebnisse. Danach gebe ich dir noch ein paar empfehlenswerte Wanderungen in Gosau und Umgebung, zeige dir die bekannten Klettersteige für anspruchsvolle Wandeungen plus meine Tipps für schöne Wanderungen an Seen in Österreich. Viel Spaß!

Vorderer Gosausee wandern

Startpunkt dieser Wanderung sind die Parkplätze im hinteren Gosautal. Bis hierher darfst du mit Auto, Bus oder auch dem Rad fahren. Ab dem Gosausee Parkplatz geht es zu Fuß weiter. Das Radfahren auf dem weiteren Forstweg entlang der Seen ist verboten, ebenso das Autofahren. Du kommst vom Parkplatz in wenigen Minuten zur kaum sichtbaren Staumauer am Vorderen Gosausee. Hier hast du den einmalig schönen Blick über den See umringt vom Gosaukamm und dem Gletscher des Dachstein. Schau hier das Bild mit dem beschriebenen Ausblick. Selbst bei bedecktem Himmel hat diese Szenerie etwas:

Gosausee wandern mit Ausblick
Gosausee wandern mit Ausblick

Vorderer Gosausee Rundweg

Der Gosausee Rundweg ist die Flaniermeile im gesamten Gosautal. Er führt durchwegs am Seeufer entlang. Du kannst auf beiden Seiten des Sees wandern. Der breite Wanderweg geht einmal rund um den See. Ich persönlich finde die östliche Seeseite schöner. Es geht direkt an den Felsen entlang und du hast immer wieder den Blick zum Dachstein. Die steile Felswand ist ähnlich imposant wie die bekannten Kreidefelsen Rügen in Deutschland. Während du dort bei der Wanderung von den Felsen zum Wasser hinunter schauen kannst, bist du hier mittendrin – zwischen den Felsen und dem Wasser. So schaut es am Vorderen Gosausee aus:

Am Gosausee wandern - schöner kannst du nicht wandern: Links die Felswand, rechts der See und dahinter der Gletscher!
Am Gosausee wandern – schöner kannst du nicht wandern: Links die Felswand, rechts der See und dahinter der Gletscher!

Zwischendurch kannst du dich vom glasklaren See und der türkisgrünen Farbe verzaubern lassen. Wir sind ja sehr viel in den Bergen unterwegs, aber das Türkisgrün ist besonders schön hier – so wie beim Walchensee in Bayern, aber mit weit weniger Menschen! Während dort täglich die Massen aus München einfallen, ist es am Vorderen Gosausee sehr ruhig. Ok, alleine bist du hier bei schönem Wetter auch nicht. Es ist trotzdem weit weniger los. Wir haben das sehr genossen. Im Sommer sind auch oft Taucher zu beobachten, die dieses Naturwunder unter Wasser besuchen. Sie nutzen das glasklare Wasser für ihre Tauchgänge. Es gilt als besonders klar und ermöglicht eine gute Sicht unter Wasser.

So ist die Gosausee Wanderung sehr abwechslungsreich. Es gibt immer etwas zu sehen. Am Ende des Sees erreichen wir eine Wiese. Sie ist im Sommer die Badewiese der Einheimischen. An heißen Tagen ist das ein Paradies. Allerdings wird der See selbst im Hochsommer nicht wirklich badewannenwarm. Es ist eben eine Abkühlung und die Badewiese liegt einfach idyllisch schön. Du umrundest sie und kommst so auf der westlichen Seeseite des Gosausee zurück zur Staumauer. Unterwegs befinden sich entlang des Rundwegs verschiedene Stationen. Es ist ein Themenweg über den See und das Salzkammergut, mit Informationen zur Stromgewinnung und dem Wasser. Er bietet sich in erster Linie für Kinder an. Unsere Beiden hatten vor allem bei der Hörmuschel ihren Spaß.

Gosausee wandern mit Kindern - hörst du das Wasser?
Gosausee wandern mit Kindern – hörst du das Wasser?

Hinterer Gosausee wandern

Vom südlichen Zipfel des Sees kannst du aber auch noch weiter wandern. Rund 30 Minuten brauchst du vom Parkplatz bis zum Ende des Vorderen Gosausees. Der breite Wanderweg geht hier noch weiter. Statt rechts abzubiegen und den Seerundweg um den Vorderen See zu wandern, folgst du einfach geradeaus dem breiten Weg zum Hinteren Gosausee. Ca 1,5 Stunden wandern wir durch Wald und Berglandschaft. Du kommst an einem Jagdhaus vorbei und der Gosaulacke. Als wir unterwegs gewesen sind, war die Gosaulacke unattraktiv. Sie hatte fast kein Wasser. Deswegen sind wir an der Gosaulacke schnell vorbei. Das Ziel ist der Hintere Gosausee. Auf dem Weg zum Hinteren Gosausse wird es immer stiller und du triffst auf weniger Menschen, je weiter du dich vom Vorderen Gosausee entfernst.

Unsere Gosausee Wanderung zum Hinteren Gosausee führt an diesem Jagdhaus vorbei
Unsere Gosausee Wanderung zum Hinteren Gosausee führt an diesem Jagdhaus vorbei

Im Herbst gibt es auch einige bunte Laubbäume zum bewundern. Ansonsten ist der Weg das Ziel. Es geht meist sanft ansteigend hinauf. Nur kurz wird es einmal steiler. Du kannst daher diese Wanderung mit Kinderwagen machen, wenn du dich nicht vom kurzen steileren Stück abschrecken lässt. So erreichst du nach insgesamt rund 2 Stunden den Hinteren Gosausee.

Am Gosausee wandern mit Kindern - das macht uns allen Spaß!
Am Gosausee wandern mit Kindern – das macht uns allen Spaß!

Du kannst am Wanderziel Hinterer Gosausee wunderbar am See sitzen, Steine ins Wasser werfen und ein Picknick in der tollen Natur machen. Zurück geht es zum Vorderen Gosausee auf dem gleichen Weg. Am Südufer angekommen, kannst du entscheiden: Links oder rechts herum zurück zum Parkplatz.

Weitere Informationen:
–> Vorderer Gosausee
–> Hinterer Gosausee

Zur Adamekhütte wandern?

Alpinisten können am Ende des hinteren Gosausee weiter wandern. Ein beliebter Wandersteig führt zur Adamekhütte (2181m). Die Hütte ist ein beliebter Stützpunkt für alpine Wanderungen. Die beste Zeit dafür ist von Juni bis September. Allerdings musst du wirklich fit und geübt sein, nicht zu vergleichen mit der leichten Gosausee Wanderung. Vom Parkplatz sind es über 22 Kilometer und rund 1300 Höhenmeter bis zur Hütte.

Von der Adamekhütte locken alpine Wanderungen, Klettersteig und Kletterrouten. Der Dachstein ist das bekannteste Ziel, das du von der Hütte erreichen kannst.

Vom Gosausee zum Hallstätter See wandern

Nicht ganz so alpin ist der Übergang vom Gosausee an den Hallstätter See. Wir haben noch nicht die ganze Runde gemacht, sondern nur den Teil an den Gosauseen und vom Hallstätter See in Richtung Hinterer Gosausee. Dort haben wir das wunderschöne Echerntal kennengelernt mit den traumhaften Wasserfällen. Hier der Link zu diesen Bildern:
–> Echerntal

Von Hallstatt durch das Echerntal zum Gosausee wandern
Von Hallstatt durch das Echerntal zum Gosausee wandern

Klettersteig Gosausee wandern

Für alle, die anspruchsvollim Gebiet bei den Gosauseen wandern möchten: Am Vorderen Gosausee haben wir auch den Klettersteig direkt vom Wanderweg aus gesehen. Er hat uns beeindruckt und er wird wohl sehr gerne begangen. Wir haben ihn nicht ausprobiert. Es gibt hier auch noch einen besonders fotogenen Klettersteig in Gosau: Den Donnerkogel Klettersteig mit der Himmelsleiter. Zwischen zwei Felsen ist eine Leiter gespannt. Sie wird im Rahmen des Klettersteigs begangen. Wenn du die Fotoperspektive richtig wählst, wirkt das Bild so, als würdest du wirklich in den Himmel steigen – eine echte Himmelsleiter.

Löckermoos

Nicht direkt an den Gosauseen – aber im Gosautal – ist das Löckermoos. Auch wenn es nicht direkt am Gosausee liegt, will ich dir diesen besonderen Platz in der Natur nicht vorenthalten. Das Löckermoos (oder auch Löckernmoos genannt) ist ein Hochmoor. Aufgrund seiner Lage weit oben in den Bergen und dem Blick auf den imposanten Gosaukamm ist dieses Naturwunder sehr beliebt. Wenn du Glück hast, spiegeln sich diese Bergspitzen im Löckersee. Du erreichst das Hochmoor auf einer Wanderung ab dem Parkplatz Gosau – Hintertal. Plane knapp 3 Stunden Gehzeit einfach ein. Manch Einheimischer schätzt diese Wanderung zum Sonnenaufgang. Wenn du nicht alleine wandern willst: In der Hauptsaison werden geführte Löckermoos Wanderungen angeboten, bei denen du allerhand über das Biotop Löckermoos erfahren kannst.

Noch mehr schöne Wanderungen an Seen in Österreich

So ähnlich wie die Wanderung am Vorderen Gosausee ist die Gaisalm Wanderung am Achensee. Diese Wanderung liegt vor unserer Haustüre und wir sind sie schon sehr oft gegangen. Sie führt auf einem schmalen Wandersteig ebenfalls immer entlang am Wasser. Es geht ein bißchen rauf und runter und so hast du hier echt gute Blicke. Der Achensee ist der größte See in Tirol und somit kannst du hier kilometerweit am Ufer entlang wandern. Der Vorteil: Wenn es dir unterwegs zuviel wird, kannst du mit dem Schiff abkürzen. In den Sommermonaten verkehren die Achensee Schiffe regelmäßig und bringen dich zurück an deinen Ausgangspunkt. Nicht auslassen solltest du aber die Gaisalm. Das ist die einzige Alm in Tirol, die du über einen Wanderweg und mit dem Schiff erreichen kannst. Wir haben diese tolle Wanderung auch mit Kindern gemacht. Du kannst hier unsere Beschreibung lesen und die Bilder anschauen:
–> Gaisalm Achensee wandern

TIPP DES AUTORS: Wenn dich die beiden Gosauseen in den Bergen faszinieren, werden dir auch die beiden Seen im Tannheimer Tal gefallen. Dort liegen der Vilsalpsee und der Haldensee. Zum Haldensee kommst du sogar mit dem Auto, der Vilsalpsee ist eine leichte 1 stündige Wanderung fern vom Verkehr. Dort kannst du auch noch zu einem besonderen Wasserfall wandern. Klick hier für die Bilder und Tipps: www.vilsalpsee-haldensee.com

Salzkammergut Tipps merken

Gefällt es dir an den Gosauseen auch so gut wie uns? Hast du in diesem Beitrag gute Ideen für deinen Urlaub gefunden? Dann merk dir doch gleich einen Pin auf Pinterest, so findest du diese Salzkammergut Tipps schnell wieder, wenn du deinen nächsten Urlaub in Österreich oder einen Ausflug in die Berge planst! Du kannst deinen Freunden auch diese Informationen als WhatsApp, Email oder über Facebook schicken. Klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Merken für den nächsten Tag in den Bergen: