Anfahrt & Parken

Meine persönliche Empfehlung: Klick auf das empfehlenswerte Hotel am See Hallstatt Hideaway oder in die Ferienwohnung Hallstatt

Gosausee Anfahrt - so kommst du zu diesem tollen Platz im Salzkammergut
Gosausee – so kommst du zu diesem tollen Platz im Salzkammergut

Wie kommst du zu den Gosauseen?

Die Seen liegen mitten im schönen Salzkammergut, nördlich des Dachsteins. Sie sind komplette von Bergen umgeben. Eine einzige Straße führt Richtung Gosausseen: Vom Ort Gosau windet sich diese eine Straße durch das Gosautal. An deren Ende der Vordere Gosausee zu finden ist. Du lässt dann dein Auto kurz unterhalb des Sees stehen und erkundest ab hier die herrliche Landschaft zu Fuß.

Gosausee Anfahrt

Wenn du aus dem Norden kommst, erfolgt die Anfahrt normalerweise über Salzburg. Die schnellste Anfahrt geht über die A10, die Tauernautobahn Richtung Villach. Bei der Ausfahrt „Golling“ fährst du auf die B 162. Über Scheffau und Abtenau kommst du nach Gosau. Von hier aus sind es durch das Tal noch ca. 8 km bis zum Parkplatz der Gosauseen. Die Parkplätze findest du rund um die Talstation der „Gosaukammbahn“. Siehe unten in diesem Blogbeitrag.

Gosausee Anfahrt - der einzige Zugang führt über den Ort Gosau bis zum Talende
Gosausee Anfahrt – der einzige Zugang führt über den Ort Gosau bis zum Talende

Kommst du aus Richting Linz/Wien, dann ist die kürzeste Strecke über die A1, Ausfahrt “ Regau“. Über Gmunden am Traunsee und Bad Ischl kommst du zum Hallstätter See. Vor Hallstatt geht es auf der B 166 nach Gosau. Dann fährst du ebenfalls über das Tal bis zum Ende der Straße, wo du schließlich parkst.

Wenn du aus dem Süden, z.B. aus Kärnten anreist, fährst du auf der A10, bis zur Ausfahrt „Lammertal“. Auf der B166 geht es über Annaberg im Lammertal bis Lindenthal. Hier biegst du nach rechts ab, Richtung Gosau/Hallstatt. In Gosau fährst du wie oben beschrieben weiter bis zum Parkplatz.

Gosausee parken

Die Parkplätze rund um die „Gosaukammbahn“ sind (derzeitiger Stand: März 2019) kostenlos. Normalerweise sind auch genügend Parkplätze vorhanden. An schönen Sommerwochenenden kann es allerdings knapp werden. Etwa 1 Kilometer weiter vorne gibt es bei der Talstation der „Zwieselalm“ Bergbahn (nur im Winter geöffnet) einen weiteren großen Parkplatz.

Hier in der Google Karte ist der nächstliegende Parkplatz der Gosauseen eingezeichnet. Du kannst so auch gleich den Routenplaner für deine Anfahrt nutzen: Einfach deinen Startpunkt eingeben und los gehts.

—> hier die Google Karte

Gosausee parken - rund 300 Meter vom vorderen Gosausee ist der Parkplatz
Gosausee parken – rund 300 Meter vor dem vorderen Gosausee ist der Parkplatz

Anreise mit den öffentlichen Verkehrmitteln

Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Gosauseen gut zu erreichen. Mit dem Zug kommst du bis zum Bahnhof Steeg-Gosau. Dieser liegt nicht wie der Name vermuten lässt in Gosau, sondern am Nordende des Hallstätter Sees. Von dort kommst du mit dem Bus 542 zu den Seen (Fahrzeit ca. 30 min). Der Bus fährt unter der Woche etwa im stündlichen Takt, an den Wochenenden etwa 2-stündlich.

So kannst du dann am Gosausee wandern