Anfahrt & Parken

4.3/5 - (34 votes)
Gosausee Anfahrt - so kommst du zu diesem tollen Platz im Salzkammergut
Gosausee – so kommst du zu diesem tollen Platz im Salzkammergut

Wie kommst du zu den Gosauseen?

Die Seen liegen mitten im schönen Salzkammergut, nördlich des Dachsteins. Sie sind komplette von Bergen umgeben. Eine einzige Straße führt Richtung Gosausseen: Vom Ort Gosau windet sich diese eine Straße durch das Gosautal. An deren Ende der Vordere Gosausee zu finden ist. Du lässt dann dein Auto kurz unterhalb des Sees stehen und erkundest ab hier die herrliche Landschaft zu Fuß.

Gosausee Anfahrt

Wenn du aus dem Norden kommst, erfolgt die Anfahrt normalerweise über Salzburg. Die schnellste Anfahrt geht über die A10, die Tauernautobahn Richtung Villach. Bei der Ausfahrt „Golling“ fährst du auf die B 162. Beachte die Vignettenpflicht auf der Autobahn. Hier alle Informationen zur Österreich Maut. Über Scheffau und Abtenau kommst du nach Gosau. Von hier aus sind es durch das Tal noch ca. 8 km bis zum Parkplatz der Gosauseen. Die Parkplätze findest du rund um die Talstation der „Gosaukammbahn“. Siehe unten in diesem Blogbeitrag.

Gosausee Anfahrt - der einzige Zugang führt über den Ort Gosau bis zum Talende
Gosausee Anfahrt – der einzige Zugang führt über den Ort Gosau bis zum Talende

Kommst du aus Richtung Linz/Wien, dann ist die kürzeste Strecke über die A1, Ausfahrt “ Regau“. Auch hier gilt die Vignettenpflicht auf der Autobahn. Über Gmunden am Traunsee und Bad Ischl kommst du zum Hallstätter See. Vor Hallstatt geht es auf der B 166 nach Gosau. Dann fährst du ebenfalls über das Tal bis zum Ende der Straße, wo du schließlich parkst.

Wenn du aus dem Süden, z.B. aus Kärnten anreist, fährst du auf der A10, bis zur Ausfahrt „Lammertal“. Auf der B166 geht es über Annaberg im Lammertal bis Lindenthal. Hier biegst du nach rechts ab, Richtung Gosau/Hallstatt. In Gosau fährst du wie oben beschrieben weiter bis zum Parkplatz.

Gosausee parken

Die Parkplätze rund um die „Gosaukammbahn“ sind (derzeitiger Stand: März 2019) kostenlos. Normalerweise sind auch genügend Parkplätze vorhanden. An schönen Sommerwochenenden kann es allerdings knapp werden. Etwa 1 Kilometer weiter vorne gibt es bei der Talstation der „Zwieselalm“ Bergbahn (nur im Winter geöffnet) einen weiteren großen Parkplatz.

Hier in der Google Karte ist der nächstliegende Parkplatz der Gosauseen eingezeichnet. Du kannst so auch gleich den Routenplaner für deine Anfahrt nutzen: Einfach deinen Startpunkt eingeben und los gehts.
—> hier die Google Karte

Gosausee parken - rund 300 Meter vom vorderen Gosausee ist der Parkplatz
Gosausee parken – rund 300 Meter vor dem vorderen Gosausee ist der Parkplatz

Anreise mit den öffentlichen Verkehrmitteln

Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Gosauseen gut zu erreichen. Mit dem Zug kommst du bis zum Bahnhof Steeg-Gosau. Dieser liegt nicht wie der Name vermuten lässt in Gosau, sondern am Nordende des Hallstätter Sees. Von dort kommst du mit dem Bus 542 zu den Seen (Fahrzeit ca. 30 min). Der Bus fährt unter der Woche etwa im stündlichen Takt, an den Wochenenden etwa 2 Mal pro Stunde.

Zusammenfassung Anreise Gosausee

  1. Anfahrt aus dem Norden (Salzburg):
    • Nutzung der A10 (Tauernautobahn) Richtung Villach.
    • Ausfahrt „Golling“ nehmen und auf die B162 wechseln.
    • Über Scheffau und Abtenau nach Gosau fahren.
    • Etwa 8 km durch das Tal bis zum Parkplatz der Gosauseen weiterfahren.
  2. Anfahrt aus dem Osten (Linz/Wien):
    • Verwendung der A1 mit Ausfahrt „Regau“.
    • Über Gmunden am Traunsee und Bad Ischl fahren.
    • Auf der B166 vor Hallstatt nach Gosau abbiegen.
    • Durch das Tal bis zum Ende der Straße fahren und dort parken.
  3. Anfahrt aus dem Süden (Kärnten):
    • Auf der A10 bis zur Ausfahrt „Lammertal“ fahren.
    • Auf der B166 über Annaberg im Lammertal nach Lindenthal fahren.
    • In Lindenthal nach rechts abbiegen, Richtung Gosau/Hallstatt.
    • In Gosau wie oben beschrieben weiterfahren bis zum Parkplatz.
  4. Parken:
    • Die Parkplätze rund um die „Gosaukammbahn“ sind kostenlos.
    • In der Nähe gibt es bei der Talstation der „Zwieselalm“ Bergbahn (nur im Winter geöffnet) einen weiteren großen Parkplatz.
    • An schönen Sommerwochenenden könnte es jedoch zu Engpässen kommen.
  5. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    • Mit dem Zug bis zum Bahnhof Steeg fahren.
    • Weiter mit dem Bus 542 zu den Seen (Fahrzeit ca. 30 Minuten).
    • Busverbindungen unter der Woche etwa im stündlichen Takt, an Wochenenden etwa 2-stündlich.

Weiterführende Links

Häufige Fragen

Wo ist der Gosausee?

Der Gosausee befindet sich im Salzkammergut, einer malerischen Region in Österreich. Genauer gesagt liegt der Gosausee im Gosautal, nördlich des Dachsteins. Das Gosautal erstreckt sich von der Ortschaft Gosau bis zu seinem Talende, wo die beiden Gosauseen zu finden sind. Der Vordere Gosausee ist leicht erreichbar und hat einen Parkplatz direkt in der Nähe. Der Hintere Gosausee erfordert eine etwa 1,5-stündige Wanderung vom Vorderen Gosausee aus.
Um den Gosausee zu erreichen, kannst du verschiedene Anfahrtswege nutzen, abhängig von deiner Startposition. Die häufigsten Anfahrtsrouten kommen aus dem Norden (Salzburg), Osten (Linz/Wien) und Süden (Kärnten). Die genaue Anfahrt hängt von deinem Ausgangspunkt ab, aber die allgemeine Wegbeschreibung ist, die Straße durch das Gosautal zu nehmen und am Ende des Tals den Vorderen Gosausee zu erreichen.
Zusätzlich zur individuellen Anfahrt besteht auch die Möglichkeit, die Gosauseen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der nächstgelegene Bahnhof ist Steeg-Gosau, und von dort aus kannst du mit dem Bus 542 zu den Seen gelangen.

Kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Gosausee?

Ja, es ist möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Gosausee zu gelangen. Der nächstgelegene Bahnhof ist Steeg-Gosau. Von dort aus kannst du mit dem Bus 542 zu den Gosauseen fahren. Die Busfahrt dauert etwa 30 Minuten.
Hier sind einige allgemeine Schritte, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Gosausee zu gelangen:
Mit dem Zug:
Fahre mit dem Zug bis zum Bahnhof Steeg-Gosau.
Mit dem Bus:
Steige am Bahnhof Steeg-Gosau in den Bus 542 Richtung Gosausee ein.
Die Busfahrt dauert etwa 30 Minuten, und du kannst an der Haltestelle in der Nähe der Gosauseen aussteigen.
Es ist ratsam, die aktuellen Fahrpläne für Züge und Busse zu überprüfen, da sie je nach Jahreszeit variieren können. Zusätzlich können die Busse an Wochenenden und Feiertagen möglicherweise einen anderen Fahrplan haben.
Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bietet eine umweltfreundliche Möglichkeit, die wunderschöne Region um den Gosausee zu erkunden, ohne ein eigenes Fahrzeug zu benötigen.

Kommt man mit dem Auto zum Gosausee?

Ja, du kannst mit dem Auto zum Gosausee fahren. Der Gosausee befindet sich im Gosautal im Salzkammergut, und es gibt eine gut zugängliche Straße, die durch das Tal führt.

Wo kann man beim Gosausee parken?

Der Gosausee bietet Parkmöglichkeiten in der Nähe des Vorderen Gosausees. Hier sind einige Informationen dazu:
Parkplatz am Vorderen Gosausee:
Der Parkplatz am Vorderen Gosausee befindet sich rund 300 Meter vor dem See. Hier kannst du dein Auto abstellen und von hier aus die Umgebung zu Fuß erkunden.
Alternative Parkplätze:
Etwa 1 Kilometer weiter vorne, bei der Talstation der „Zwieselalm“ Bergbahn (nur im Winter geöffnet), gibt es einen weiteren großen Parkplatz.
Es ist zu beachten, dass an schönen Sommerwochenenden der Parkplatz am Vorderen Gosausee möglicherweise knapp werden kann. Daher ist es ratsam, frühzeitig anzureisen, um sicherzustellen, dass du einen Parkplatz findest.

Wie weit ist es von Berlin zum Gosausee?

Die Entfernung von Berlin (wo das berühmte Brandenburger Tor und der Alexanderplatz ist) zum Gosausee beträgt etwa 800 Kilometer, abhängig von der genauen Route, die du wählst. Die schnellste Route führt über die Autobahnen in Deutschland und Österreich. Es dauert ca. 8 Stunden. Hier sind einige allgemeine Anweisungen für die Anfahrt mit dem Auto:
Fahrt von Berlin nach München:
Nutze die Autobahn A9 in Richtung München.
Weiterfahrt von München nach Salzburg:
Von München aus folge der Autobahn A8 in Richtung Salzburg.
Ankunft in Salzburg und Weiterfahrt nach Gosau:
In Salzburg folge den Schildern zur Tauernautobahn (A10).
Fahre auf der A10 in Richtung Villach und nimm die Ausfahrt „Golling“.
Wechsle auf die B162 und folge den Schildern nach Gosau.
Gosau bis zum Gosausee:
In Gosau folge dem Gosautal bis zum Ende der Straße, wo sich der Vordere Gosausee befindet.

Wie weit ist es von Hamburg zum Gosausee?

Die Entfernung zwischen Hamburg und dem Gosausee beträgt ungefähr 990 Kilometer, je nach gewählter Route. In der Regel dauert eine Fahrt mit dem Auto ab den Landungsbrücken Hamburg etwa 9,5 bis 10 Stunden, abhängig von den Verkehrsbedingungen und den gewählten Straßen.

Wie weit ist es aus dem Ruhrgebiet zum Gosausee?

Die Entfernung vom Ruhrgebiet (wo das Tiger and Turtle und das Tetraeder ist) zum Gosausee beträgt etwa 800 bis 900 Kilometer, abhängig von der genauen Lage im Ruhrgebiet und der gewählten Route. Hier sind allgemeine Anweisungen für die Anfahrt mit dem Auto:
Fahrt vom Ruhrgebiet nach Frankfurt:
Nutze die Autobahn A3 in Richtung Frankfurt.
Weiterfahrt von Frankfurt nach Nürnberg:
Von Frankfurt aus folge der A3 in Richtung Nürnberg.
Fahrt von Nürnberg nach München:
Setze die Fahrt auf der A9 in Richtung München fort.
Weiterfahrt von München nach Salzburg:
Von München aus folge der A8 in Richtung Salzburg.
Ankunft in Salzburg und Weiterfahrt nach Gosau:
In Salzburg folge den Schildern zur Tauernautobahn (A10).
Fahre auf der A10 in Richtung Villach und nimm die Ausfahrt „Golling“. Wechsle auf die B162 und folge den Schildern nach Gosau und dem Gosausee.

Wie weit ist es von Wien zum Gosausee?

Die Entfernung von Wien (wo sich der berühmte Stephansplatz befindet) zum Gosausee beträgt etwa 300 Kilometer, abhängig von der gewählten Route. Die Fahrzeit mit dem Auto beträgt etwa 3,5 Stunden. Hier sind einige allgemeine Anweisungen für die Anfahrt mit dem Auto:
Fahrt von Wien nach Linz:
Nutze die Autobahn A1 in Richtung Linz.
Weiterfahrt von Linz nach Salzburg:
Von Linz aus folge der A1 in Richtung Salzburg.
Ankunft in Salzburg und Weiterfahrt nach Gosau:
In Salzburg folge den Schildern zur Tauernautobahn (A10).
Fahre auf der A10 in Richtung Villach und nimm die Ausfahrt „Golling“.
Wechsle auf die B162 und folge den Schildern nach Gosau.
Gosau bis zum Gosausee:
In Gosau folge dem Gosautal bis zum Ende der Straße, wo sich der Vordere Gosausee befindet.

Wie weit ist es von Innsbruck zum Gosausee?

Die Entfernung von Innsbruck zum Gosausee beträgt ungefähr 200 bis 250 Kilometer, abhängig von der genauen Route, die du wählst. Rechne etwa 3 Stunden Zeit für die Anfahrt.
Fahrt von Innsbruck nach Salzburg:
Nutze die Autobahn A12 in Richtung Wörgl und dann die A93 in Richtung Kufstein.
Wechsle auf die A8 und dann auf die A1 in Richtung Salzburg.
Weiterfahrt von Salzburg nach Gosau:
In Salzburg folge den Schildern zur Tauernautobahn (A10).
Fahre auf der A10 in Richtung Villach und nimm die Ausfahrt „Golling“. Wechsle auf die B162 und folge den Schildern nach Gosau und dem Gosausee

5 Seen, die mit dem Auto erreichbar sind

Fichtelsee – wildromantischer See im Fichtelgebirge
Sylvensteinsee – bekannt wegen seiner Brücke durch den See
Walchsee – Badesee in den Bergen, mit der Kulisse des Kaisergebirge
Pragser Wildsee – meistbesuchter See in den Dolomiten
Reschensee – weltweit einmalig mit dem Kirchturm im See


Salzkammergut Tipps merken

Gefällt es dir auch so gut wie uns? Dann merk dir doch gleich einen Pin auf Pinterest, so findest du diese Salzkammergut Tipps schnell wieder, wenn du deinen nächsten Urlaub in Österreich oder einen Ausflug in die Berge planst! Du kannst deinen Freunden auch diese Informationen als WhatsApp, Email oder über Facebook schicken. Klick einfach auf das entsprechende Symbol unter dem Bild:

Merken für den nächsten Tag in den Bergen: